Indikator 4.3 - Angebote im Bereich Sport

Zielbeschreibung

Dieser Indikator ist insbesondere wegen gesundheitsfördernder Aspekte von Bedeutung. In direktem Zusammenhang damit stehen ferner die Selbstständigkeit erhaltenden Aspekte zur Einschätzung der allgemeinen Lebensqualität in der Kommune. Dieser Bereich wird in der Regel stark von Akteuren in den (Sport-)Vereinen getragen und ist damit auch wichtig im Hinblick auf die Förderung bürgerschaftlichen Engagements.

Informationsquellen

 alle Anbieter von Sportangeboten mit und für Senioren:

  • VHS
  • Vereine
  • kommerzielle Anbieter (z. B. Fitness-Center)
  • Kommune
  • Schwimmbäder usw.
  • Nachbargemeinden
  • Selbsthilfegruppen
  • Krankenkassen

Einheit

Anzahl und Anteil in %

Erhebungsinhalte und/oder Berechnung

Bestandserhebung: schriftliche Befragung

stichwortartige Beschreibung:

  • Art und Anzahl der Anbieter
  • Art und Anzahl der Angebote (Thematik, Angebotsform und Turnus)

  • Fragen nach Bekanntheit der Angebote und Zugänglichkeit für Ältere (vgl. 4.1 B)

Kennzahlen

  • 2014 gab es 90.802 Sportvereine in Deutschland, - 0,5 % gegenüber 2010
  • 23.69 Mio. Mitglieder in Deutschen Sportvereinen 2014
  • 14,5% der Frauen und 27,1% der Männer über 60 Jahre sind Mitglied in einem Sportverein

Erhebungshäufigkeit

 jährlich

Auswahl an Handlungsmöglichkeiten

  • in Zusammenarbeit mit den Vereinen und den Senioren Ausweitung des Sportangebotes für Senioren im Hinblick auf mehr gesundheitsförderliche Aktivitäten
  • Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit, um noch mehr Senioren zur Ausübung gesundheitspräventiver Angebote zu gewinnen