Indikator 2.4 - Beratungs- und Informationsstrukturen

Zielbeschreibung

Dieser Indikator liefert einen Überblick über das örtliche Informations- und Beratungsangebot (auch digital). Information und Beratung ist eine Grundlage für eine Hilfe zur Selbsthilfe und kann somit zum eigenständigen Leben im Alter beitragen.

Eine wesentliche kommunale Aufgabe besteht darin, bedarfsgerechte Infrastrukturen aufzubauen, weiterzuentwickeln und darüber zu informieren.

 

Seniorenbüros

Eine geeignete Möglichkeit sind Seniorenbüros mit Informationen zu wichtigen Altersthemen. Die Koordination dieser Büros kann durch eine Kombination von Hauptamtlichen und Freiwilligen gewährleistet werden.

 

Informationsquellen

  • Eigenerhebung
  • Kommune
  • Informations- und Beratungsstellen unterschiedlicher Trägerschaft
  • Pflegekassen
  • Kirchengemeinden/andere Anbietergruppen/Initiativen
  • örtliche Krankenkassen

 

Erhebungsinhalte und/oder Berechnung

Eigenerhebung unter den örtlichen Anbietern (per Fragebogen oder per telefonischer Befragung)

stichwortartige Beschreibung der Angebotsstrukturen:

  • Trägerschaft der Beratungsstelle (interessenunabhängige Beratung?)
  • Organisation: Handelt es sich um eine „zugehende Beratung“ (Beratung kommt ins Haus) oder um Beratungsstelle mit Büro und Öffnungszeiten?
  • Welche digitalen Informationsquellen gibt es?
  • Übernehmen Senior*Innen Beratungstätigkeiten?
  • Anlaufstelle für seniorenspezifische oder übergreifende Fragestellungen?
  • Wie sind die „Beratenden“ mit den relevanten Akteuren/Institutionen vernetzt?
  • Wie aktuell sind die Informationen und wer ist dafür zuständig?
  • Öffentlichkeitsarbeit/Mediennutzung (Transparenz des Angebotes)

 

Erhebungshäufigkeit

einmalig, dann jährlich aktualisieren

 

Auswahl an Handlungsmöglichkeiten

  • Realisierung eines Seniorenbüros prüfen
  • Bekanntheitsgrad vorhandener Angebote erheben
  • Öffentlichkeitsarbeit vorhandener Beratungsstellen erweitern, insbesondere über Pressearbeit
  • Digitalisierung forcieren

 

Mehr zu diesem Thema:

  • Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros - Nachbarschaftswerkstatt, Bericht als PDF